König der Nacht - der Uhu

Uhu, Eule, wildlife, Greifvogel, Naturfotografie

 

 

 

 

 

Im Frühjahr 2019 konnte ich unsere größte einheimische Eule beobachten.

Die Balzzeit des Uhus ist im Februar und März, in diesem Zeitraum fliegt das Männchen verschiedene Rufwarten an. 

 

Auf dem Bild ist das Uhu Weibchen zu sehen.

 

 

Uhu, Eule, wildlife, Greifvogel, Naturfotografie

 

 

 

 

 

 

 

Das Uhu Männchen ruft ein lautes "buho", das man noch in einen Kilometer Entfernung hören kann.

 

Uhu, Eule, wildlife, Greifvogel, Naturfotografie

 

 

 

 

 

 

Im dichten Nadelwald merken andere Vögel erst spät oder gar nicht die Anwesenheit des großen Greifvogels.

Der Uhe hat ein Körpergöße von bis zu 75 cm und eine Flügelspannweite von 170 cm.

Das Weibchen ist größer als das Männchen und kann in unserer Region ca.2,7 kg schwer werden.

 

Zur Beute gehören andere Greifvögel, kleinere Säugetiere wie Igel, Ratten, Hasen, Rehkitze und Jungfüchse.

Krähen holt er Nachts aus den Schlafplätzen, er wurde auch schon bei der Fischjagd beobachtet.

 

Die Jagdzeit findet überwiegend in der Dunkelheit statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0